Wo wohnt Jennifer Lopez und wie groß ist ihr Haus?

0

Jennifer Lopez, früher bekannt als « Jenny from the Block », ist in der Bronx in New York City geboren und aufgewachsen. Aufgewachsen teilte sie sich mit ihren Eltern und zwei Schwestern ein kleines zweistöckiges Haus im Viertel Castle Hill. Es war so klein, dass sie sich mit ihren Schwestern ein Schlafzimmer teilen musste. Der Stern hat seitdem sicherlich einen langen Weg zurückgelegt. 2014 kaufte sie ihr eigenes Luxus-Penthouse mit vier Schlafzimmern und Blick auf den Madison Square Park – es ist jetzt 27 Millionen US-Dollar wert.

Mit Lopez ‘Verlobtem, der ebenfalls aus New York stammt (er stammt aus Washington Heights), wird das Paar wahrscheinlich immer Verbindungen zum Big Apple aufrechterhalten. Nachdem sie sich zusammengerottet hatten, stellte Lopez ihr eigenes Penthouse zum Verkauf und sie zogen in ihr eigenes Liebesnest: eine 4.000 Quadratmeter große Wohnung in der Park Avenue. Sie kauften die Immobilie im März 2018 für 15 Millionen US-Dollar. Seite Sechs Berichte. Ihr Aufenthalt auf der Park Avenue war jedoch nur von kurzer Dauer. Die beiden stellten die Immobilie aufgrund der Größe ihrer neu vermischten Familie weniger als ein Jahr später zum Verkauf. « Sie lieben den Service, die Annehmlichkeiten – sie nutzen das Fitnessstudio, sie nutzen den Sitzungssaal für Besprechungen », sagte eine Quelle Seite Sechs. « Aber für die Größe ihrer Familie brauchen sie etwas viel Größeres. »

Eine Quelle in der Nähe des Paares sagte, Lopez und Rodriguez planten, einen größeren Wohnsitz in der Innenstadt von Manhattan zu kaufen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here