Will Ferrell wurde nach einem schweren Autounfall ins Krankenhaus eingeliefert

0

Will Ferrell war in der Nacht vom Donnerstag, dem 12. April 2018, in einen beängstigenden Autounfall verwickelt.

TMZ berichtet, dass die Samstag Nacht Live Legende und zwei andere waren Passagiere in einem SUV, der von einem Chauffeur gefahren wurde. Gegen 23:00 Uhr wurde der SUV Berichten zufolge auf der Autobahn I-5 in Orange County, Kalifornien, von einem anderen Fahrzeug zur Seite gewischt. Der SUV soll sich dann gedreht haben, bevor er umkippte.

Ferrell und zwei weitere nicht identifizierte Personen wurden nach dem Absturz ins Krankenhaus gebracht. Ferrell wurde von Feuerwehrleuten, die auf den Unfallort reagierten, auf einer Trage in einen Krankenwagen gebracht. Auf Fotos von TMZ, Ferrell – der auf dem Rückweg von einem gewesen war Lustig oder stirb Ereignis, wo er als sein erschienen war Anchorman Charakter Ron Burgund – scheint beim Betreten des Krankenwagens zu telefonieren.

Während Ferrell körperlich in Ordnung zu sein schien, blutete eine an dem Unfall beteiligte Frau Berichten zufolge „stark“.

Um 7:40 Uhr PT, TMZ aktualisierte ihren ursprünglichen Bericht, um mitzuteilen, dass Ferrells Vertreter enthüllte, dass der Lustige aus dem Krankenhaus entlassen worden war. Der Klatschlappen fügte hinzu, dass weder Drogen noch Alkohol eine Rolle beim Absturz gespielt haben sollen.

Berichten zufolge untersucht die Polizei den Vorfall. Zum Zeitpunkt dieses Schreibens wurden keine Verhaftungen vorgenommen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here