Stan Lee kämpft mit 95 gegen Lungenentzündung

0

Das Marvel-Comics-Symbol wurde gerade über ein großes Gesundheitsproblem geöffnet, mit dem er konfrontiert ist.

Am Mittwoch, den 27. Februar 2018, teilte Stan Lee eine Videobotschaft mit TMZ, in dem er den Fans erzählte, dass er in den letzten Wochen unter dem Wetter war. Es stellt sich heraus, dass bei dem Comicautor eine schlimme Lungenentzündung diagnostiziert wurde. Glücklicherweise gab Lee jedoch bekannt, dass er hofft, bald über die Krankheit hinwegzukommen.

„Hiya, Helden“, begann der 95-Jährige das Video. „Ich hatte eine kleine Lungenentzündung, gegen die ich kämpfe, aber es scheint besser zu werden.“

Lee fügte hinzu, dass er an seine Fans gedacht habe und sagte: „Ich vermisse euch alle. Ich vermisse eure Begeisterung. Ich vermisse alle Notizen und Fotos und E-Mails, die ich früher bekommen habe. Und ich bekomme immer noch viele von ihnen. Und ich Ich möchte, dass du weißt, dass ich dich immer noch alle liebe. Und ich denke, dass Marvel und Spidey und ich die beste Gruppe von Fans hatten, die jemals eine Gruppe auf der Welt hatte, und ich weiß das zu schätzen. „

Lee, dessen Frau Joan im Juli 2017 verstorben ist, fuhr fort: „… Ich hoffe, dass ich beim nächsten Gespräch noch besser in Form bin. Vielleicht wird ein Teil dieser Lungenentzündung niedergeschlagen und wir können einen echten haben Spaß über das Internet. „

Wie Nicki Swift Zuvor wurde Lee Ende Januar 2018 nach Atemnot und unregelmäßigem Herzschlag ins Krankenhaus eingeliefert. Er blieb einige Tage im Krankenhaus, „als Sicherheitsmaßnahme für einige Untersuchungen.“ Nach seiner Freilassung teilte Lee mit, dass er sich „großartig fühle“.

„Ich dachte, eine kleine Untersuchung wäre nicht schlecht für mich. Und tatsächlich stellte sich heraus, dass sie ziemlich gut war und mir viel Werbung machte“, scherzte Lee damals. „Ich fühle mich jetzt gut und kann es kaum erwarten, dort einzusteigen und mich mit der ganzen Konkurrenz zu messen.“

Ich hoffe, du wirst bald gesund, Stan!

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here