Selma Blair geht nach MS-Diagnose auf dem roten Teppich mit Zuckerrohr spazieren

0

Die Schauspielerin Selma Blair trat zum ersten Mal in der Öffentlichkeit auf, seitdem bekannt wurde, dass sie an Multipler Sklerose (MS) leidet Vanity Fair Oscars Party. Und sie kam mit Stil an und ging mit Hilfe eines Stocks in einer wunderschönen Anzahl über den roten Teppich.

Am Sonntag, den 24. Februar 2019, kamen alle großen Stars für die 91. Oscar-Verleihung heraus, und selbst diejenigen, die nicht an der Verleihung teilnahmen, gingen für die berühmten After-Partys der Veranstaltung hervor, darunter vor allem: Vanity FairParty in Beverly Hills. Unter diesen Gästen befand sich Blair, der ein atemberaubendes, mehrfarbiges Kleid von Ralph & Russo mit Streifen aus Schwarz, Rosa, Minzgrün und Hellblau rockte, wie von bemerkt InStyle. Sie drehte den Kopf in dem wunderschönen Kleid, als sie mit einem Stock den roten Teppich vor der Party entlang ging.

Der schwarze Rohrstock wurde für Blairs Party-Auftritt angepasst. Laut einem Foto, das Blair auf Instagram gepostet hat, ist das erstere Grausame Absichten Der Manikürist von Star, Tom Bachik, fügte dem Rohrstock ihre Initialen « SB » sowie einen rosa Diamanten hinzu. « Wie bin ich so glücklich geworden? » Blair, 46, fragte in der Post.

Blair enthüllte auch, dass Produzent David Lyons ihr Lackleder für den Spazierstock gefunden hatte und Kostümdesigner Bic Owens es dem Spazierstock hinzufügte, da sie « einen besonderen Spazierstock » für die Veranstaltung wollte. « Stundenlange Liebe steckt dahinter. Und dann hat #tombachick es besonders magisch gemacht. Ich bin in Tränen ausgebrochen. Diese Geschenke, um mich durchzubringen », fügte Blair in der Überschrift ihres Instagram-Posts hinzu. « Ich kann diesen drei nicht genug danken. Es gibt Engel. »

Mit ihrem schönen Kleid und ihrem personalisierten Gehstock spürte Blair deutlich ihren Blick. « Wenn mein Leben vor meinen Augen aufblitzt, möchte ich, dass dieses Porträt von @markseliger vorne und in der Mitte ist », sagte sie neben einem Foto, das bei der Veranstaltung aufgenommen wurde. Und viele andere Leute fühlten auch Blairs Aussehen. Und wie konnten sie das wirklich nicht?

« Die wahre Gewinnerin der Oscar-Nacht ist Selma Blair », eine Twitter-Nutzerin schrieb. « Bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt seit ihrer MS-Diagnose trug sie Inspiration, als sie mit ihrem Spazierstock den roten Teppich der VF-Oscarparty hinunterfuhr. Und es steht ihr verdammt gut. »

Noch ein Tweet lesen« Der Moment, über den wir alle morgen sprechen werden, ist der mutige #SelmaBlair, der zum ersten Mal seit Bekanntgabe ihrer MS-Diagnose auf der VF-Oscar-Party auftaucht. Sie braucht einen Spazierstock, um laufen zu können, aber sie ist gekommen, um das zu beweisen, egal wie Sie ist eine Kämpferin. « 

Zuvor hatte Blair bereits im Oktober 2018 über die Diagnose Multiple Sklerose (MS) berichtet. Als sie ein Foto von sich selbst veröffentlichte, teilte sie ihren Instagram-Followern mit, dass sie im August zuvor eine Diagnose der Autoimmunerkrankung erhalten hatte. « Ich habe #multiple Sklerose. Ich bin in einer Verschlimmerung. … Ich bin behindert. Ich falle manchmal. Ich lasse Dinge fallen. Mein Gedächtnis ist neblig. Und meine linke Seite fragt nach dem Weg von einem kaputten GPS », schrieb sie. « Aber wir machen es. »

Sie fuhr fort: « Ich bin mittendrin, aber ich hoffe, anderen etwas Hoffnung zu geben. Und sogar mir selbst. Sie können keine Hilfe bekommen, wenn Sie nicht danach fragen. » Sie bemerkte: « Ich hatte jahrelang Symptome, wurde aber nie ernst genommen, bis ich vor ihm niederfiel, um herauszufinden, was ich für einen eingeklemmten Nerv hielt. Wahrscheinlich habe ich diese unheilbare Krankheit seit mindestens 15 Jahren. Und ich bin erleichtert, es wenigstens zu wissen. « 

Laut Mayo Clinic greift das Immunsystem bei MS die Schutzhülle (Myelin) an, die die Nervenfasern bedeckt und Kommunikationsprobleme zwischen Ihrem Gehirn und dem Rest Ihres Körpers verursacht. Dies kann zur Schädigung und Verschlechterung der Nerven führen. Die Symptome können bei den diagnostizierten Personen unterschiedlich sein, können jedoch unter anderem Schwäche in Armen oder Beinen, Zittern, Verlust des Sehvermögens, Müdigkeit und verschwommenes Sprechen umfassen. Es kommt nicht selten vor, dass Betroffene « die Fähigkeit verlieren, selbstständig oder überhaupt nicht mehr zu gehen ».

Es gibt derzeit keine Heilung für die Krankheit, aber Betroffene können eine Behandlung erhalten, die die Genesung bei « Anfällen » unterstützt, die Symptome lindert und das Fortschreiten der Krankheit verlangsamt.

Nachdem Blair Neuigkeiten über ihre MS-Diagnose mitgeteilt hatte, äußerte sie sich weiter dazu, wie die Krankheit sie persönlich betrifft. « Ausgehen, Geselligkeit hat einen hohen Preis », sagte sie in einem Instagram-Post vom Januar 2019. « Mein Gehirn brennt. Ich friere. Wir fühlen uns allein damit, obwohl die liebevolle Unterstützung ein Geschenk des Himmels und geschätzt wurde. » Obwohl sie zugab, dass ihr tägliches Leben sehr schwierig sein kann, sagte sie: « In meinem Leben geht es nicht um Leiden. … Ich bin erfolgreich und liebe mein Leben. »

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here