Regisseur Bryan Singer schlug mit neuen sexuellen Missbrauchsvorwürfen zu

0

X-Men Regisseur Bryan Singer sieht sich mit neuen Behauptungen über sexuellen Missbrauch konfrontiert.

In einem am Mittwoch, 23. Januar 2019, veröffentlichten Bericht Der Atlantik Die Reporter Alex French und Maximillian Potter hatten im Verlauf einer zwölfmonatigen Untersuchung mit 50 Quellen gesprochen. Unter diesen Quellen befanden sich mehrere Männer, die behaupteten, Singer habe sie Ende der neunziger Jahre als Minderjährige sexuell missbraucht.

Einer der Ankläger, Victor Valdovinos, behauptete, er sei erst 13 Jahre alt, als Singer seine Genitalien « packte » und « anfing, sie zu masturbieren », so der Bericht. Ein anderer nicht identifizierter Mann, der in dem Artikel als « Eric » bezeichnet wurde, gab an, Sex mit Singer zu haben, als der Regisseur 31 und er 17 Jahre alt war. Der Mann warf Singer außerdem vor, junge Jungen zu ermutigen, ihre Freunde in seine soziale Gruppe einzuladen und sagte: « Wenn du nicht jung und süß genug wärst, um ihr Junge zu sein, könntest du dich trotzdem selbst einschmeicheln, indem du Jungen zu ihnen bringst. »

Ein dritter minderjähriger Ankläger, « Ben », sagte, er habe Singer getroffen, als er 16 Jahre alt war. Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1996/03/22.html Die beiden sollen angeblich « rumgemacht » und sich mit 17 oder 18 Jahren auf Oralsex eingelassen haben, hiess es. Deutsch: www.germnews.de/archive/gn/1996/03/22.html Der Atlantik. « Er würde seine Hände ohne Einwilligung in deine Hose stecken », sagte das mutmaßliche Opfer der Veröffentlichung. « Er war insofern räuberisch, als er Menschen mit Alkohol und Drogen belästigte und dann Sex mit ihnen hatte. »

Ein Mann den Der Atlantik genannt « Andy » erinnerte sich auch an eine sexuelle Begegnung mit Singer, als er minderjährig war. Er behauptete, Sex mit Singer gehabt zu haben, als er 15 Jahre alt war, und behauptete, der Schauspieler Brad Renfro, der in Singers Film von 1998 die Hauptrolle spielte Geeigneter SchülerHatte auch irgendeine Beziehung zum Regisseur.

Sänger – dessen Anwalt, Andrew B. Brettler, bestritt die Vorwürfe im Detail Der Atlantik – hatte schon einmal Vorwürfe wegen sexuellen Missbrauchs. Im Jahr 2014 wurden sowohl der Sänger als auch der Produzent Gary Goddard beschuldigt, als Teenager einen anonymen britischen Staatsbürger sexuell angegriffen zu haben Der Hollywood-Reporter. Wenig später beschuldigte Schauspieler-Model Michael Egan Singer, ihn 1999 mit 17 Jahren vergewaltigt und ihn mit 15 Jahren (via) angegriffen zu haben Vox). Die Klage wurde später zurückgezogen Der Wrap berichtet.

Im Dezember 2017 wurde Singer beschuldigt, 2003 einen 17-jährigen Jungen vergewaltigt zu haben Menschen.

Im Hinblick auf professionelle Streitigkeiten wurde Singer im Dezember 2017 von der Regie entlassen bohemian Rhapsody (über Vielfalt) wegen angeblicher « Verspätung und Abwesenheit » während der Dreharbeiten Der Hollywood-Reporter. Wie Nicki Swift zuvor berichtet, wurde auch gemunkelt, dass der Regisseur mit dem Hauptdarsteller des Films, Rami Malek, zusammenstieß.

bohemian Rhapsody gewann das beste Bild bei den Golden Globes 2019 und, wie am 22. Januar angekündigt, das beste Bild bei den Oscars.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here