Jason Biggs feiert ein Jahr der Nüchternheit

0

amerikanischer Kuchen Star Jason Biggs hat gerade einen wichtigen Meilenstein in seinem Leben erreicht.

Der Schauspieler ging am Donnerstag, dem 11. Oktober 2018, zu Instagram, um zu verraten, dass er nach einem langjährigen Kampf gegen die Drogen- und Alkoholabhängigkeit offiziell ein Jahr nüchtern ist.

Biggs schrieb einen Schnappschuss seiner AA-Wiederherstellungsmünze an seine 503.000 Anhänger: « Ich habe vor über 5 Jahren zum ersten Mal versucht, nüchtern zu werden, als das Gewicht meiner Besessenheit von Alkohol und Drogen für mich zu hoch wurde. » Hinzufügen, dass es « sich herausstellt, dass dies schwierig ist », die Orange ist das neue Schwarz Stern, der Baby nein begrüßt. 2 mit Frau Jenny Mollen im vergangenen Oktober fuhr fort: « Nach einigen Anfällen habe ich es geschafft, ein Jahr der Nüchternheit zusammenzustellen. Ich bin so stolz darauf wie alles in meinem Leben. »

Biggs beendete seinen Posten mit einer Botschaft der Ermutigung für diejenigen, die sich ähnlichen Problemen gegenübersehen. « Wenn Sie Probleme haben, wissen Sie, dass es Hilfe gibt », schrieb der 40-Jährige und vervollständigte die Überschrift mit gebeugten Bizeps- und Gebetshand-Emojis. « Schäme dich nicht. Wir können das schaffen. »

Mollen seinerseits könnte für ihren zehnjährigen Ehemann nicht glücklicher sein und teilte aus diesem Anlass ein süßes Bild des verheirateten Paares. « So stolz auf meinen heutigen Ehemann », schrieb die 39-jährige Schauspielerin und fügte hinzu: « Herzlichen Glückwunsch, Baby. Ich weiß, wie hart du arbeitest. Ich sehe dich. Ich liebe dich. Danke für deinen Kampf. »

Biggs ist nicht der einzige Promi, der sich in den letzten Monaten zu ihrem Kampf gegen die Sucht geäußert hat. Wie Nicki Swift Zuvor berichtete Popstar Demi Lovato über ihre Reise in Richtung Nüchternheit in diesem Sommer, nachdem sie Ende Juli 2018 an einer Opioidüberdosis gelitten hatte. « Ich war immer transparent über meine Reise mit Sucht. Was ich erfahren habe, ist, dass diese Krankheit nichts ist das verschwindet oder verblasst mit der Zeit. Es ist etwas, das ich weiter überwinden muss und noch nicht getan habe « , schrieb die 26-jährige Singer-Songwriterin, die in der Vergangenheit Drogen- und Alkoholmissbrauch betrieben hat, teilweise an ihre Fans. Sie fügte hinzu: « Ich brauche jetzt Zeit, um zu heilen und mich auf meine Nüchternheit und den Weg zur Genesung zu konzentrieren. … Ich werde weiter kämpfen. »

Der Sänger von « Skyscraper » trat später in einer geheimen Einrichtung außerhalb Kaliforniens in die Reha ein. Anfang des Monats gab ihre Schwester als Schauspielerin und Autorin, Madison De La Garza, bekannt, dass es Lovato « wirklich gut » ging, als sie sich um eine Behandlung bemühte.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, mit Suchtproblemen zu kämpfen haben, wenden Sie sich unter 1-800-662-HELP an die National Helpline der Behörde für Drogenmissbrauch und psychische Gesundheit.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here