Hayden Panettiere bricht ihr Schweigen nach der Verhaftung ihres Freundes

0

Im Jahr 2018 soll Hayden Panettiere nach einem weiteren gewalttätigen Zwischenfall aus Los Angeles geflohen sein, um Brian Hickerson (siehe Bild oben) zu entkommen. Zu dieser Zeit richtete sich sein angeblicher Zorn nicht gegen sie, sondern gegen seinen eigenen Vater, David Hickerson.

Kurz nach 11:30 Uhr am 25. Oktober 2018 reagierte die Polizei in Greenville, S. C., Berichten zufolge auf „einen laufenden häuslichen Angriff“ Uns wöchentlich. Als die Polizei eintraf, soll ein Beamter „gesehen haben, wie Brian David gejagt hat“, der „erschien“ [have] Blut auf seinem Gesicht, „durch die Küche“ in einem aufgeregten Zustand „, während er“ ein nicht identifiziertes Objekt „trug. Panettiere war zu der Zeit anwesend und“ schien hektisch zu sein „, während er“ kämpfte „[ing] in Eile die Tür aufschließen „, um die Polizei hereinzulassen.

Der jüngere Hickerson, der „sichtlich aufgeregt war, zitterte und seinen Körper bewegte und fluchte“, wurde Berichten zufolge in Handschellen gelegt, weigerte sich jedoch zunächst, seine Identität anzugeben. Gemäß Uns wöchentlichBrian behauptete, die Männer seien „in einen Streit geraten, weil [David] hatte zu viel getrunken. „David erzählte Berichten zufolge der Polizei, er habe getrunken und sei gefallen.

Was auch immer an diesem Morgen passiert ist, es ist klar, dass die Dynamik, die Panettiere und Hickersons Beziehung umgibt, unglaublich besorgniserregend ist.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here