Guy Pearce spricht die “handlichen” Bemerkungen von Kevin Spacey an

0

Guy Pearce stellt den Rekord direkt auf seine jüngsten Kommentare.

Am Samstag, dem 7. Juli 2018, veröffentlichte der 50-jährige Schauspieler eine Erklärung gegenüber Australien Fairfax Media nachdem er Kevin Spacey beschuldigt hatte, während der Dreharbeiten in den 1997er Jahren « handlich » zu sein LA Vertraulich.

« Ich verstehe sehr gut, dass es ein zu heikles Thema ist, um es abzuwischen », erklärte Pearce und bemerkte, dass er sich am Set zwar unwohl gefühlt hatte, aber nicht sexuell angegriffen worden war (via Der Sydney Morning Herald). « Ich habe die Situation angesprochen und behandelt, als sie stattfand, daher mein Bedauern, sie jetzt veröffentlicht zu haben. »

Wie Nicki Swift zuvor berichtet, die Iron Man 3 Während eines Auftritts in der australischen Talkshow erzählte Star zunächst von seinen Erfahrungen mit Spacey Interview Anfang letzter Woche. « Im Moment ist es schwierig, darüber zu sprechen », sagte Pearce zu der Zeit, während er seinen ehemaligen Co-Star als « erstaunlichen » und « unglaublichen » Schauspieler bezeichnete. Er gab zu, dass er eine « etwas schwierige Zeit » mit Spacey hatte und fügte hinzu: « Er ist ein handlicher Typ. »

Während Pearce sein Konto nicht näher erläuterte, verwies er auf frühere Behauptungen über sexuelles Fehlverhalten gegen Spacey und bemerkte: « Zum Glück war ich 29 und nicht 14 Jahre alt. »

Anthony Rapp von Star Trek: Entdeckung war der erste von mehreren Männern, der Vorwürfe gegen die amerikanische Schönheit Stern im Oktober 2017. Während eines Buzzfeed exklusiv beschuldigte der Broadway-Star Spacey, ihn sexuell

angegriffen zu haben, als er erst 14 Jahre alt war, auf einer Party, die 1986 in Spaceys New Yorker Wohnung stattfand. Zu diesem Zeitpunkt wäre Spacey 26 Jahre alt gewesen.

Kurz nachdem die Vorwürfe aufgetaucht waren, sah sich Spacey einer großen Gegenreaktion gegenüber, nachdem er sich in seiner öffentlichen Entschuldigung bei Rapp als schwul herausgestellt hatte. « Ich erinnere mich ehrlich gesagt nicht an die Begegnung, sie wäre vor über 30 Jahren gewesen », erklärte der 58-Jährige damals. « Aber wenn ich mich so verhalten hätte, wie er es beschreibt, schulde ich ihm die aufrichtigste Entschuldigung für das zutiefst unangemessene betrunkene Verhalten, und es tut mir leid für die Gefühle, die er beschreibt, die er all die Jahre mit sich herumgetragen hat. »

Netflix schnitt später Verbindungen zur Kartenhaus Star, nachdem Mitglieder der Crew der Show Spacey sexuelle Belästigung und Körperverletzung vorgeworfen hatten.

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens hat Spacey die jüngsten Bemerkungen von Pearce noch nicht öffentlich kommentiert. Er ist nur einer von vielen mächtigen Männern in Hollywood, zuletzt Chris Hardwick und Morgan Freeman, die wegen sexuellen Fehlverhaltens angeklagt wurden, nachdem der in Ungnade gefallene Filmproduzent Harvey Weinstein im vergangenen Herbst wegen sexueller Belästigung, sexueller Übergriffe und Vergewaltigung angeklagt worden war.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here