Geena Davis macht schockierende Behauptungen über Ehemann

0

Niemand hätte das kommen sehen können – nun, niemand außer Eine eigene Liga Schauspielerin Geena Davis.

TMZ berichtet, dass Davis ein Gerichtsdokument eingereicht hat, in dem sie die Abweisung des Scheidungsantrags von Ehemann Dr. Reza Jarrahy beantragt hat, weil sie ihrer Meinung nach nie legal verheiratet waren. Davis sagte angeblich, als die beiden 2001 in New York heirateten, hätten sie ihre Heiratsurkunde nie ordnungsgemäß an den Gerichtsschreiber zurückgegeben. Sie behauptete angesichts des Fehlers, dass sie nie offiziell im Staat verheiratet waren.

Darüber hinaus gab Davis an, dass sie und Jarrahy, da sie nie den Bund fürs Leben geschlossen haben, keine Scheidung benötigen und ihr Vermögen nicht zwischen ihnen aufteilen müssen. Und trotz Jarrahys Bitte um Unterstützung durch die Ehepartner würde er keine sehen, da er eigentlich nie Davis ‘Ehepartner war.

Wie Nicki Swift Zuvor berichtete Jarrahy am 8. Mai 2018 die Scheidung von Davis, wobei er « unüberbrückbare Differenzen » als Grund für ihre Trennung anführte und das Datum der Trennung in Gerichtsdokumenten als 15. November 2017 auflistete. Neben seinem Antrag auf Unterstützung durch die

Ehegatten stellte er dies fest forderte auch das gemeinsame rechtliche und physische Sorgerecht für ihre drei Kinder – Tochter Alizeh und die Zwillingsjungen Kaiis und Kian.

Eine Quelle erzählte TMZ Jarrahy glaubt, dass seine Ehe mit Davis legal war, trotz eventueller Lizenzprobleme, da sie eine Hochzeitszeremonie hatten und jahrelang als Ehemann und Ehefrau zusammen gelebt hatten. Gemäß Die ExplosionEr hat auch sein Argument unterstützt, dass sie verheiratet waren, indem er behauptete, dass ihre private Hamptons-Hochzeit viele Gäste hatte, die von ihrem gegenseitigen Engagement zeugten, und dass Davis selbst mehrfach in Interviews auf ihre Ehe verwiesen hatte.

Jarrahy findet die Situation Berichten zufolge auch « ärgerlich », denn wenn seine Ehe mit Davis nicht als offiziell angesehen wird, könnten ihre Kinder als « unehelich » angesehen werden.

Mann, Promi-Trennungen sind nie einfach, oder? Hoffentlich können Davis und Jarrahy einen Weg finden, sich zu trennen, der beide Parteien zufriedenstellt und gleichzeitig für ihre Kinder höflich bleibt.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here