Faye Dunaway reflektiert 2017 Oscars Best Picture Flub

0

Die legendäre Schauspielerin spricht über den berüchtigten Fehler von 2017.

Während man aufpasst Vanity Fair’s Mit der Oscar-Party am Sonntag, dem 4. März 2018, sprach Faye Dunaway Unterhaltung heute Abend über den Best Picture Flub 2017, als sie und Warren Beatty versehentlich bekannt gaben La La Land als Gewinner statt Mondlicht aufgrund einer Umschlagverwechslung.

„Es war eine Standing Ovation“, sagte sie über die freundliche Reaktion, die sie und Beatty während ihres Do-Over bei den Oscars 2018 vom mit Stars besetzten Publikum erhalten hatten. „Nun, mit Warren war es großartig. Es gibt dort eine Chemie, die es immer gegeben hat. Und er ist wirklich ein besonderer Typ und es hat Spaß gemacht, zurück zu kommen und es richtig zu machen. Es war so ein Trauma, weißt du, das erste . „

Dunaway fuhr fort, dass der Fehler von 2017 seitdem in ihren Gedanken war. „Nun, weißt du, du hast es getan, obwohl dir jemand anderes die falsche Karte gegeben hat. Wir machen es immer noch“, fuhr sie fort. „Also, es gab fast ein Stigma, das ich fühlte. Aber weißt du, Fehler passieren. Ich … habe sehr nett mit ihnen gesprochen, den Buchhaltern. Und wir müssen weitermachen und vergeben, weißt du?“

Obwohl es diesmal zum Glück keine Probleme gab, gab Dunaway zu, dass Beattys momentaner Kampf, den Umschlag zu öffnen, sie ein wenig ängstlich machte. „Ich sagte: ‚Tut er das absichtlich? Was passiert?’“, Sagte sie. „Er konnte es nicht öffnen, denke ich. Es ist ziemlich schwierig, diese harten Karten dort oben zu bekommen.“

Wie Nicki Swift Wie bereits berichtet, ging Gastgeber Jimmy Kimmel in seinem Eröffnungsmonolog auf den Fehler des letzten Jahres ein. „Einige von Ihnen werden heute Abend mit einem Oscar nach Hause gehen. In diesem Jahr, wenn Sie Ihren Namen hören. Stehen Sie nicht sofort auf“, begann er. „Was letztes Jahr passiert ist, war unglücklich. Letztes Jahr, ungefähr eine Woche vor der Show, fragten mich die Produzenten, ob ich mit den Buchhaltern eine Komödie machen wollte. Ich sagte: ‚Nein, ich möchte keine Komödie mit den Buchhaltern machen. ‚ Und dann gingen die Buchhalter und machten selbst Comedy. „

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here