Die Wahrheit über Meghan Markles neuen Job bei Disney

0

Meghan Markles kommender Disneynature-Dokumentarfilm heißt Elefanten. Es folgt Mitgliedern einer Elefantenfamilie, die eine anstrengende 1.000-Meilen-Reise durch die afrikanische Kalahari-Wüste unternehmen. Disneynatur teilte die Nachrichten und Trailer am 26. März 2020, in dem angekündigt wird, dass der von der Herzogin von Sussex erzählte Film neben einem weiteren Film über Delfine, der von Natalie Portman erzählt wird, Premiere haben wird.

Menschen berichteten, dass der Dokumentarfilm Elephants Without Borders (EWB) zugute kommen wird, einer Naturschutzorganisation, mit der Meghan und Harry in der Vergangenheit zusammengearbeitet haben. 2017 reiste das Paar nach Botswana, um einem EWB-Arzt, Dr. Mike Chase, zu helfen, Elefanten zu verfolgen, um sie vor Wilderern zu schützen. Die Sussexes haben Fotos von der Reise am Weltelefantentag 2019 geteilt.

Angesichts der Tatsache, dass Meghans neues Leben außerhalb der königlichen Familie gerade erst begonnen hat, mag dieses neue Projekt etwas plötzlich erscheinen, aber ihre Zusammenarbeit mit Disney ist Berichten zufolge schon lange in Arbeit. Elefant Die Filmemacher Mark und Vanessa Berlowitz haben sich im Sommer 2019 an Meghan gewandt, um das Projekt durchzuführen Menschenund sie nahm die Erzählung in diesem Herbst in London auf.

Es ist nicht ganz klar, ob dies ein bezahlter Job oder ein Leidenschaftsprojekt ist, aber Die Zeiten berichtete, dass Meghans Entschädigung an die EWB gespendet wird.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here