Die Wahrheit über David Fosters viel jüngere Frau Katharine McPhee

0

Nach Idol Katharine McPhee enthüllte, dass die Show sie dazu inspirierte, Hilfe bei einer Essstörung zu suchen. Fünf Jahre lang kämpfte McPhee gegen Bulimie. Während dieser Zeit musste sie sich bis zu sieben Mal am Tag übergeben – das entspricht „einen Vorschlaghammer an die Stimmbänder legen“, sagte sie Menschen.

„Als ich es geschafft habe amerikanisches IdolIch wusste, dass Essen – meine Essstörung – das einzige war, was mich wirklich zurückhielt „, sagte sie zu der Zeitschrift.“ Ich habe mein ganzes Leben tagelang weggeschmissen. Als ich in die Show kam, sagte ich: ‚Weißt du was? Ich kann in diesem Wettbewerb gut abschneiden. Lassen Sie mich eine Chance geben und diese Sache einfach in den Griff bekommen. ‚“

McPhee reparierte ihre zerbrochene Beziehung zu Lebensmitteln während eines Programms im Eating Disorder Center in Kalifornien, das ihr die Vorteile des intuitiven Essens beibrachte. Und jetzt hat McPhee gelernt, ihren Körper zu lieben, egal was passiert. „Ich weiß, wann ich mich am besten fühle, also muss ich gegen die Zeiten kämpfen, in denen ich mich nicht am besten fühle“, sagte sie Gesundheit. „Manchmal möchte ich immer noch etwas Negatives sagen, aber am Ende des Tages liebe ich meinen Körper wirklich. [Even] Wenn es nicht in seiner exakten, perfekten Form vorliegt, muss man es trotzdem lieben und schätzen. „

Wir sind uns ziemlich sicher, dass Foster sie auch für alles liebt und schätzt, was sie ist.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here