Die Wahrheit über Brad Pitts Beziehung zu Sohn Maddox Jolie-Pitt

0

Mitte September 2016 gab es Vorwürfe, Brad Pitt und seinen ältesten Sohn Maddox Jolie-Pitt hätten sich gestritten, während die Familie sich auf einem 12-stündigen Flug von Frankreich nach LA befand Uns wöchentlich. Quellen behaupten, Brad habe « viel getrunken » und « wurde frustriert », als Angelina Jolie ihn aufforderte, sich zu beruhigen – es ist unklar, wie Maddox dazu kam. Einige Monate später wurden Brad aufgrund einer Untersuchung des Ministeriums für Kinder- und Familiendienste des Verwaltungsbezirks Los Angeles schließlich von Kindesmissbrauchsvorwürfen befreit.

Trotzdem trennten sich Angelina und Brad kurz nach dem Vorfall mit dem Flugzeug und ihr Vertreter teilte TMZ im November 2016 mit. « Angelina sagte von Anfang an, dass sie sich für die Gesundheit der Familie einsetzen müsse und ist nach 8 Wochen erleichtert ist das DCFS nun zufrieden, dass Schutzmaßnahmen getroffen wurden, die es den Kindern ermöglichen, zu heilen.  » Berichten zufolge wurde ihr das Sorgerecht übertragen.

Die ganze Situation scheint einen bleibenden Einfluss auf Brads Beziehung zu seinem Sohn gehabt zu haben. Wie in einer Wöchentlich in Kontakt Video im September 2019 wurde Maddox gefragt, ob sein Vater ihn am College in Südkorea besuchen würde und antwortete: « Ähm, das weiß ich nicht. » Er wurde auch gefragt, ob seine Beziehung zu Brad beendet sei, worauf er antwortete: « Was auch immer passiert, passiert. » Vage, aber nicht unglaublich optimistisch.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here