Die unsagbare Wahrheit von Katie Sowers

0

Während Katie Sowers bereits offen in ihrem Privatleben lebte, trat sie 2017 während eines Interviews mit öffentlich als Lesbe auf Outsports. Bei ihrer Entscheidung, über ihre sexuelle Orientierung zu sprechen, die sie zur ersten offenen LGBTQ + -Trainerin unabhängig vom Geschlecht machte, ging es darum, ehrlich mit sich selbst umzugehen.

« Egal, was Sie im Leben tun, eines der wichtigsten Dinge ist es, der Person, die Sie sind, treu zu bleiben », sagte Sowers der Veröffentlichung. « Es gibt so viele Menschen, die sich in der NFL als LGBT ausweisen, wie in jedem anderen Unternehmen, die sich nicht wohl fühlen, wenn sie öffentlich über ihre sexuelle Orientierung sprechen. »

Als führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Praxis entschied sich Sowers für die Einführung einer Ära der Akzeptanz von LGBTQ + in der NFL sowie in der Gesellschaft. « Je mehr wir eine Umgebung schaffen können, in der alle Arten von Menschen willkommen sind, unabhängig von Rasse, Geschlecht, sexueller Orientierung und Religion », fuhr sie fort, « desto mehr können wir dazu beitragen, die Schmerzen und Belastungen, die viele täglich tragen, zu lindern. » Wir hätten es nicht besser sagen können.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here