Home Internet Die unsagbare Wahrheit der Ex-Ehefrauen von Antonio Banderas

Die unsagbare Wahrheit der Ex-Ehefrauen von Antonio Banderas

0

Im Jahr 2017 schockierte Melanie Griffith die Fans, als sie herausfand, dass sie an Epilepsie leidet. Vortrag bei der Women’s Brain Health Initiative (via Seite Sechs), erzählte sie von ihrem geheimen Gesundheitskampf und stellte fest, dass sie zwei Jahrzehnte lang an nicht diagnostizierten Anfällen gelitten hatte, bevor sie in einem Krankenhaus in Cannes richtig diagnostiziert wurde, nachdem sie auf einer Yacht zwei « schwere » Anfälle hatte.

Erschreckender als ihre Enthüllung waren jedoch die Kommentare, die sie zu ihrem Ex in Bezug auf die Bedingung machte. Obwohl sie nie den Namen von Antonio Banderas sprach, glaubten viele, Griffith habe das tote Pferd ihrer Scheidung geschlagen, indem sie annahmen, er sei die Ursache einiger ihrer Anfälle. « Ich habe vier Jahre lang Drogen genommen », sagte sie und fügte hinzu, « ich hatte keinen Anfall, was erstaunlich ist – aber ich habe mich auch scheiden lassen, was meiner Meinung nach der wahre Heiler für mich ist. » Als das Publikum lachte, bestand sie darauf, « Ich meine es ernst! Ich bin nicht mehr gestresst! »

Der Kommentar stieß auf Kritik und Griffith versuchte sich auf Instagram zu erklären und gab ihn als gut gelaunten Spaß aus. « Ich habe gescherzt, dass meine Scheidung ein echter Heiler für mich war », schrieb sie und fügte hinzu, « ich habe Antonio und meiner Ehe keine Schuld gegeben. Ich liebe ihn und werde ihn immer wieder », fuhr sie fort, « ich übernehme die persönliche Verantwortung für Ich bin gesund und werde weiterhin nach Informationen suchen, um mein Gehirn besser zu verstehen und wie ich gesund bleiben kann. « 

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here