Die tragische Geschichte von Poppy aus dem wirklichen Leben

0

Wenn es jemals zwei Künstler gäbe, die scheinbar auf derselben bizarren Wellenlänge schwebten, dann wären es Poppy und Grimes. Der kanadische Schatz, der für seine experimentelle elektronische Musik bekannt ist, lernte ihren Milliardär Elon Musk kennen, indem er auf Twitter einen Witz über KI machte. Nach allem, was wir wissen, könnte Poppy tatsächlich KI sein (oder zumindest ein Mensch vorgeben AI zu sein), also ist es eine perfekte Paarung, die vollkommen schief gelaufen ist.

In einem (n NME Interview, Poppy gab bekannt, dass sie an zwei Songs zusammengearbeitet haben. Eines davon war « Play Destroy », das 2018 auf Poppys zweitem Album veröffentlicht wurde. Bin ich ein Mädchen?. Kurz nach der Veröffentlichung unterdrückte Poppy die gute Stimmung, indem er sie erzählte Plakatwand (über NME), dass Grimes im Wesentlichen ein Tyrann war. Sie behauptete, sie sei von der kanadischen Sängerin und ihrem « Team selbsternannter Feministinnen » « zur Unterwerfung gemobbt » worden, die die Veröffentlichung des Songs monatelang zurückdrängten. « Ich muss ihren Songwritern zuschauen, wie sie NDA unterzeichnen[s] und Songs, zu denen sie gehörten, nicht anzuerkennen « , behauptete Poppy. » Sie übt nicht, was sie predigt. « 

Gemäß NME, Grimes schoß zurück und beschuldigte Poppy, das Lied verraten zu haben, sie « in eine ekelhafte Situation » gezerrt und « bestraft » zu haben [her] dafür, dass ich nicht Teil davon sein wollte. « Dies war wahrscheinlich ein Hinweis auf die Mars-Argo-Klage, die ungefähr zur gleichen Zeit Schlagzeilen machte. Der zweite Kollaborations-Track erblickte nie das Licht der Welt, obwohl die Fans vermuten, dass es Grimes gewesen sein könnte. Lied « Wir schätzen Macht. »

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here