Die besondere Bedeutung hinter America Ferreras Oscar-Gewand erklärt

0

America Ferrera sah auf dem roten Teppich des Oscar 2020 umwerfend aus, wiegte ihren Babybauch und lächelte mit Ehemann Ryan Piers Williams an ihrer Seite. Aber ihr Ensemble war nicht nur ein hübsches Kleid. Der Look hatte eine gewisse Bedeutung, die sie in einem Instagram-Beitrag vor der Show erklärte: « #Oscars zum endgültigen Abschied von 12 Jahren Drachenzucht & meiner berkianischen Kriegerkönigin Astrid. Heute Abend bringe ich meine eigenen Vorfahren mit ich, der indigene Lenca-Stamm von Honduras. « 

Der Lenca-Stamm stammt aus dem « nördlichen Hochland von Honduras und El Salvador » und « ist kulturell einigermaßen zwischen den Maya im Norden und den um die Karibik gelegenen Völkern wie der Kuna im Süden » angesiedelt Encyclopædia Britannica. Wie von einer Organisation namens erklärt Internet-Gesellschaft« Obwohl ihre indigene Sprache ausgestorben ist und sich ihre Kultur im Laufe der Jahrhunderte auf andere Weise verändert hat, wollen die Lenca nicht mehr, dass ihr Wissen nur in den Köpfen der Ältesten liegt. » Aus diesem Grund begannen die Mitglieder des Stammes an einem Projekt zu arbeiten, um ihre Gemeinschaft über das Internet zu erhalten und zu verbinden. « Diese Leute sind Kuriositäten[[sic]und stolz darauf, neue fähigkeiten zu erlernen und dabei ihren wurzeln treu zu bleiben. Frauen tragen schöne traditionelle Kleidung, während sie ihre Babys in bunten Umschlägen halten « , erklärte die Website.

Mit einer so großen Persönlichkeit wie Ferrera, die den Stamm öffentlich ehrt, besteht kein Zweifel daran, dass seine Mitglieder weiterhin die Anerkennung erhalten werden, die sie suchen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here