Der wahre Grund, warum Mila Kunis ihren Kindern kein großes Erbe hinterlässt

0

Es sollte selbstverständlich sein, aber es gibt keinen « richtigen » Weg, um Kinder großzuziehen. Jede Familie sollte das tun dürfen, was für sie am besten ist, und für Mila Kunis bedeutet dies, dass ihre Kinder den Wert eines hart verdienten Dollars kennen. « Es geht darum, sie von Kindesbeinen an zu unterrichten, dass ‘Mama und Papa vielleicht einen Dollar haben, aber du bist arm’ », erklärte sie in einer Folge von Die Kyle und Jackie O Show (über Plappern). « ‘Du bist sehr arm, du hast nichts. Mama und Papa haben ein Bankkonto.’ » Ha!

In Bezug auf das Bankkonto von Mama und Papa soll Kutcher einen Nettowert von 200 Millionen Dollar haben, während Kunis beeindruckende 65 Millionen Dollar hat – sehr beeindruckend. Kunis, die im Alter von 7 Jahren mit wenig Geld aus der Ukraine in die USA eingewandert war, gab ebenfalls bekannt, dass ihr Ehemann an Bord ihres Plans ist. « Das einzige Gesprächsthema, das wir hatten, bevor wir jemals Kinder hatten, war immer: ‘Wie erziehst du ein Kind so, dass es kein A ** ist?’  » Sie hat hinzugefügt. « Das ist so wichtig, weil wir beide aus einer ziemlich soliden Armut stammen und sehr arm aufgewachsen sind, sehr selbstgemacht sind und sehr genau wissen, was ein Dollar wert ist. Uns wurde nichts ausgehändigt. »

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here