Der wahre Grund, warum Eva Amurri geschieden wurde

0

Die Banger Schwestern Star Eva Amurri lebt eindeutig ihr bestes Leben als alleinerziehende Mutter des neugeborenen Sohnes Mateo Antoni Martino, aber die Fans haben immer noch viele unbeantwortete Fragen zu ihrer plötzlichen Trennung von ihrem Fußballstar-Ex Kyle Martino.

Wie Sie vielleicht wissen, haben Amurri (35) und Martino (39) im November 2019 gekündigt, während die Schauspielerin – Susan Sarandons Tochter – noch schwanger war. Sie schlossen ihre Scheidung am 4. Februar ab, mehr als einen Monat vor der Geburt ihres Sohnes am 13. März Seite Sechs Berichten zufolge war Martino nicht einmal im Zimmer für die Geburt ihres Babys, als Amurri sagte, sie fühle sich nicht wohl, wenn er sie in dieser verletzlichen Phase sehe, jetzt wo sie nicht zusammen sind.

Die Stars, die seit acht Jahren verheiratet sind, kündigten auf Instagram die Nachricht von ihrer Trennung an, zusammen mit einem Foto, auf dem sie mit ihren beiden ältesten Kindern glücklich aussehen: Sohn Major James (3) und Tochter Marlowe Mae (5). „Unsere Familie fängt an einen neuen Weg einschlagen „, lautete die Überschrift in ihren identischen Beiträgen. „Nach vielen Überlegungen und der Arbeit an unserer Beziehung haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, uns als Paar liebevoll zu trennen.“

Eva Amurri und Kyle Martino geben ihre Trennung bekannt

Die Prominenten bestanden zum Zeitpunkt ihrer Trennung darauf, dass es kein schlechtes Blut zwischen ihnen gibt und sie sich der friedlichen Zusammenarbeit widmen. „Wir fühlen uns verpflichtet und freuen uns, unsere drei schönen Kinder als enge Freunde und tiefe Partner zu erziehen, und wir haben größten Respekt voreinander“, schrieben sie in ihrer Instagram-Erklärung. „Wir sind sehr dankbar für die wunderbaren Geschenke, die wir während unseres gesamten gemeinsamen Jahrzehnts geschaffen und erhalten haben.“

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Kyle Martino (@kylemartino) am 15. November 2019 um 04:35 Uhr PST

Seltsamerweise feierten die dreifachen Eltern nur einen Monat vor ihrer unerwarteten Trennung noch ihren achten Hochzeitstag und schwärmten auf ihren Instagrammen über einander! Hier darf es wirklich keine negativen Gefühle geben.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Kyle Martino (@kylemartino) am 29. Oktober 2019 um 12:35 Uhr PDT

„Danke, dass du die lustige Seite der Verrücktheit sehen kannst, ein Leben mit mir zu teilen. Durch all die Höhen und Tiefen bist du ein Stein für uns alle geblieben. Danke dafür. Vor 8 Jahren habe ich beschlossen, über eine zu gehen Zimmer, dieser Tag hat mir das Leben gerettet. Alles Gute zum Jubiläum, Baby, ich liebe dich „, sagte Martino, als sie an ihrem Hochzeitstag zusammen lachten.

Eva Amurri und Kyle Martinos größter Skandal

Beide Stars haben es geschafft, sich während ihrer gesamten Ehe vom Hollywood-Drama fernzuhalten, aber vor einigen Jahren haben sie sich über einen Kindermädchenskandal klar gemacht, der die Welt schockierte.

Im Jahr 2016 musste Martino das Kindermädchen ihrer Kinder entlassen, nachdem sie ihm einen ungezogenen Text geschickt hatte – angeblich, um zu einer ihrer Freundinnen zu gehen – und zugab, dass sie es sich mit ihm gemütlich machen wollte! Laut Amurri konfrontierte ihr damaliger Ehemann die Frau, nachdem er ihren Text gesehen und danach gefragt hatte. Das Kindermädchen schien sich nicht zu schämen und ließ ihn glauben, dass es kein Fehler war. Dann hat er sie gefeuert.

Während Amurri die Geschichte als eine Art lustige, aber nervige Anekdote erzählte, verbreiteten sich schnell Gerüchte, dass Martino eine Affäre versteckt haben könnte. Trotzdem bestand das Paar darauf, dass es nichts anderes als eine schlechte Erfahrung mit einem Angestellten war. Amurri teilte sogar die schmutzigen Details auf ihrem Blog, Zum Glück Eva danach.

Im selben Jahr machte Amurri auf Schwierigkeiten in ihrer Ehe mit Martino aufmerksam. Sie schrieb in ihrem Blog, dass ihre Beziehung ein „work in progress“ sei und gab zu, dass „die Dinge zwischen uns nicht immer einfach sind und wir einen fairen Anteil an Beziehungsproblemen hatten“. Sie ging nicht näher auf ihre Probleme ein .

Eva Amurri und Kyle Martino ziehen jetzt weiter

Kyle Martino zog kurz nach seiner und Eva Amurris Instagram-Trennungsankündigung aus ihrem Familienheim aus. Er dokumentierte sogar den Auszugstag in seinen Social-Media-Kanälen und lobte seine Kinder für ihr Verständnis und ihre Unterstützung. Weder sie noch sein berühmter Ex haben ihre Trennung weiter erklärt. Trotzdem scheinen sie ihr Versprechen zu halten, freundlich und vereint zu bleiben. Am Valentinstag veröffentlichte der Athlet sogar eine liebevolle Instagram-Hommage an Amurri und schrieb: „Ich werde immer dein Herz tragen, trage es in meinem Herzen. Ich liebe dich, Mama.“

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Kyle Martino (@kylemartino) am 14. Februar 2020 um 08:47 Uhr PST

Während die Welt nach Klatsch über empörende Angelegenheiten und schockierendes Ehe-Drama dürstet, scheint es, dass Amurri und Martinos Trennung nach Jahren subtiler Beziehungskomplikationen zustande gekommen sind und letztendlich dazu geführt haben, dass sie auseinander driften. Jetzt, da sie als Alleinerziehende inmitten der Coronavirus-Pandemie jonglieren, distanzieren sie sich sozial voneinander und kümmern sich weiterhin um ihre Kinder.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here