Berichten zufolge streiten sich Brad Pitt und Angelina Jolie um das Sorgerecht

0

Brad Pitt und Angelina Jolie streiten sich angeblich um das Sorgerecht.

E! Nachrichten berichtet, dass die berühmten Ex-Paare über das Sorgerecht für ihre Kinder streiten. Ein spezifischer Kampf, den sie angeblich haben, ist darüber, ob ihre Kinder an der Londoner Premiere von Jolies Film teilnehmen werden oder nicht Bösartig 2. Während Jolie angeblich möchte, dass ihre Kinder bei der Veranstaltung anwesend sind, soll Pitt sie in Los Angeles zu Hause haben wollen, da er dort gerade filmt.

« Er ist nicht damit einverstanden, dass seine Kinder monatelang weg sind », sagte eine Quelle E! Nachrichten. « Er glaubt, dass Los Angeles ihre Heimatbasis ist und hier ist es am besten für sie. »

Laut der Promi-News-Site ist die Scheidung von Pitt und Jolie Berichten zufolge noch nicht abgeschlossen, da sie keine Einigung über das Sorgerecht für ihre sechs Kinder Maddox, Pax, Zahara, Shiloh, Knox und Vivienne erzielen konnten.

Trotzdem ist Pitt offenbar nicht dagegen, dass Jolie für kurze Zeit mit ihren Kindern reist, da Jolie Shiloh und Zahara zuvor im Januar 2018 nach Jordanien gebracht und alle ihre Kinder später in diesem Monat nach Paris gebracht hatte. « Angelina war in London und kann für kürzere Zeiträume frei reisen », teilte der Insider mit. « Brad ist nicht dagegen. Aber sie kann mehrere Monate nicht mit den Kindern gehen. »

Wie Nicki Swift Zuvor hatte Jolie am 19. September 2016 die Scheidung von Pitt beantragt, mit der sie seit 12 Jahren in Beziehung steht. Der Umzug erfolgte nur wenige Tage, nachdem Pitt Berichten zufolge währenddessen in einen Streit mit ihrem Sohn Maddox geraten war auf einem Flug aus Frankreich. Pitt wurde später vom Federal Bureau of Investigation und dem Los Angeles County Department für Kinder- und Familiendienste untersucht und von allen Vorwürfen des Kindesmissbrauchs befreit.

Im Dezember 2016 haben Jolie und Pitt Berichten zufolge eine vorübergehende Vereinbarung über das Sorgerecht getroffen und beschlossen, dass Jolie die Kinder in ihrem Sorgerecht behalten würde, Pitt jedoch « therapeutische » Besuchsrechte haben würde.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here