Angelina Jolie und Brad Pitt treffen Sorgerechtsvereinbarung

0

Angelina Jolie und Brad Pitt machen Fortschritte in ihren laufenden Scheidungsverfahren.

Am Freitag, dem 30. November 2018, berichteten mehrere Medien, dass die entfremdeten Exen nach einem bösen Sorgerechtsstreit endlich eine Einigung erzielt haben.

Als Anwältin hat Samantha Bley DeJean von Jolies Rechtsabteilung in einer Stellungnahme zu Unterhaltung heute Abend« Vor Wochen wurde eine Sorgerechtsvereinbarung getroffen, die von beiden Parteien und dem Richter unterzeichnet wurde. Die Vereinbarung, die auf den Empfehlungen des Gutachters für das Sorgerecht für Kinder basiert, macht einen Prozess überflüssig. » Sie fügte jedoch verständlicherweise hinzu: « Die Einreichung und Einzelheiten der Vereinbarung sind vertraulich, um das Wohl der Kinder zu schützen. »

Wie Nicki Swift Jolie, 43, hat im September 2016 offiziell die Scheidung von Pitt, 54, eingereicht und dabei « unüberbrückbare Differenzen » angeführt. Nach einem Jahrzehnt der Datierung, die Mr. & Mrs. Smith Co-Stars hatten im August 2014 in einer geheimen Zeremonie den Bund fürs Leben geschlossen. Sie teilen sich sechs Kinder: Maddox (17), Pax (15), Zahara (13), Shiloh (12) und die Zwillinge Vivienne und Knox (10).

Das ehemalige Ehepaar war seit seinem Rücktritt in einen öffentlich bekannt gewordenen Sorgerechtsstreit verwickelt, der sich im vergangenen Sommer gegen die Zweijahresgrenze ihrer Trennung verschärfte. Anfang November 2018 wurde bekannt, dass sich die Filmstars darauf vorbereiteten, vor Gericht zu gehen. Der Prozess soll am Dienstag, dem 4. Dezember, beginnen E! Nachrichten Zu der Zeit sagte sie:
« Sie arbeiten immer noch zusammen in Richtung einer außergerichtlichen Einigung. Angelina sucht nicht das alleinige Sorgerecht für die Kinder, sie unterstützt immer noch die Versöhnung der Kinder mit ihrem Vater. »

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens haben Pitt und sein Anwaltsteam noch keine öffentlichen Kommentare zu den Neuigkeiten über die Sorgerechtsvereinbarung zwischen ihm und Jolie abgegeben. Als Quelle in der Nähe des Schauspielers gab er jedoch kürzlich an Uns wöchentlichDie Hollywood-Ex-Mitglieder werden die gemeinsame physische und rechtliche Obhut teilen und hinzufügen: « In den nächsten sechs bis acht Wochen werden die überwachten Besuche zu einem Abschluss kommen. » Laut dem Insider « erkennt Brad, dass dies eine Änderung gegenüber der Norm sein wird und möchte den Übergang so reibungslos wie möglich gestalten. »

Inzwischen hat eine andere Quelle da erzählt Unterhaltung heute Abend dass die Boshaft star ist « froh, in die nächste Phase eingetreten zu sein und erleichtert über die Fortschritte für die Gesundheit ihrer Familie. »

In anderen Promi-Trennungsnachrichten Ahnungslos Star Alicia Silverstone hat kürzlich ihre Scheidung von dem Rockmusiker Christopher Jarecki abgeschlossen. Während das ehemalige Ehepaar das gemeinsame Sorgerecht für sein einziges Kind, den 7-jährigen Sohn Bear Blu, teilen wird, muss die Schauspielerin ihrem Ex-Ehemann monatlich 12.000 US-Dollar an Ehegattenunterstützung zahlen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here